Kann ich trotz Sehschwäche mit einer Brille aktiv boxen?

Boxen mit einer Brille

Hallo Adnan.

Ich bin momentan am Boxsport sehr interessiert und überlege mir die Tage ein Probetraining in einem Box-Verein zu absolvieren. Da ich ohne Brille nur schwer sehen kann und nur Umrisse erkenne, wollte ich fragen, ob es denn überhaupt für mich möglich ist am Boxtraining mit einer Brille teilzunehmen. Wäre das Training beim Boxen mit einer Brille zu gefährlich für meine Augen und für andere?

Worauf sollte ich achten und gibt es überhaupt eine Lösung für mein Problem? An Kontaktlinsen habe ich auch schon gedacht aber da stelle ich mir persönlich wieder die gleiche Frage, ob es zu riskant wäre mit Kontaktlinsen zu boxen.

Mit freundlichen Grüßen
Phil T.

Als Brillenträger zum Boxen

Persönlich trage ich auch eine Brille aufgrund einer Kurzsichtigkeit. Meine Sehschwäche ist nicht so hoch und ich kann auch ohne Brille Sport machen. Deine Frage werde ich aber trotzdem versuchen zu beantworten.

Mit einer Brille habe ich selber noch nie am Boxtraining teilgenommen, da ich hierzu auch keinen Grund habe. Allerdings hat ein alter Boxkollege regelmäßig mit einer Brille am Boxtraining teilgenommen. Dazu gehörten einfache Partnerübungen, Training am Boxsack, Pratzen, Zirkeltraining und was es sonst noch so alles gibt.

Ein Sparring hat er aber selber nie mit einer Brille abgehalten, dass wäre auch wirklich zu gefährlich gewesen. Zum einen wäre die Brille bei einem Treffer sofort kaputtgegangen. Und zum anderen besteht ein zu hohes Verletzungsrisiko für die eigenen Augen, falls das Glas bricht.

Meine Brille trage ich gelegentlich in der Freizeit oder beim schreiben, so wie jetzt. Wenn ich daran denke, dass ich mit einer Brille am Boxtraining teilnehmen müsste, dann kann ich mir sehr gut vorstellen das diese schnell nervig sein könnte.

Sie verrutscht leicht bei zu schnellen Bewegungen und muss wieder auf Position gebracht werden. Allerdings kann man zum Optiker gehen und sie straffer einstellen lassen, so dass sie fester anliegt. Versuche dies am besten nicht selber, da du dir die Brille sonst kaputt machen kannst.

Boxen trotz Sehschwäche

Eine Sportbrille beim Boxen tragen?

Es gibt verschiedene Arten von Brillen und auch welche die speziell für den Sport angefertigt worden sind. Diese Sportbrillen sollen fester sitzen und nicht zu leicht verrutschen. Meistens bestehen diese auch aus Kunststoffgläsern, was sicherlich Sinn macht.

Lass dich dazu am besten von deinem Optiker des Vertrauens beraten. Aber auch hier kann ich dir jetzt schon sagen, dass eine Brille nicht dafür ausgelegt ist ein Sparring auszuhalten.

Kontaktlinsen für das Boxtraining?

Zu deiner Frage bezüglich der Kontaktlinsen kann ich dir ein „Jain“ geben. Lese dir am besten auch hier gleich unseren Artikel zu diesem Thema durch, da gehe ich näher auf die Frage ein – Kann ich mit Kontaktlinsen boxen?

Wenn du Kontaktlinsen verträgst und dies für dich physisch und finanziell möglich ist, dann kannst du es erst einmal mit Kontaktlinsen versuchen. Für paar Euro bekomme ich meine Packung an Monatslinsen+ Pflegemittel.

In meinem Artikel über Kontaktlinsen wirst du meine persönliche Meinung und Erfahrung zu lesen bekommen und keine klare und risikofreie Empfehlung.

Ich empfehle dir aber bevor du dich in einen Box-Verein einschreibst mit deinem Augenarzt zu reden und seinen Rat einzuholen. Augen sind sehr empfindlich und es sollte kein zu hohes Risiko aufgenommen werden.

Habt ihr als Leser auch ähnliche Erfahrungen oder andere Fragen zu diesem Thema? Ich hoffe das ich deine Frage beantworten konnte. Teile uns hier in den Kommentaren mit wie deine eigenen Erfahrungen ausgefallen sind.

Hi. ICH BIN ADNAN

Ich boxe schon seit vielen Jahren als Amateur Boxer und bin der Autor dieser Boxseite. Eine Seite, die dazu da ist dir zu helfen besser zu boxen.