Manny Pacquiao: Lass uns kämpfen Floyd Mayweather

Die Höhen und Tiefen von Many PacquiaoNachdem Manny Pacquiao von Juan Manuel Marquez im Dezember K.O. geschlagen wurde, so wurden alle Gespräche und Verhandlungen für einen Möglichen Kampf zwischen Pacquiao und Mayweather gestoppt.

Nun ist das Publikum, welches damals fasziniert von der Idee eines Kampfes zwischen den beiden Boxern war, nun auch vom ständigem Gerede gelangweilt.

Aber es scheint neues Interesse an einem Boxkampf zwischen Manny Pacquiao und Floyd Mayweather zu geben, nachdem diese Idee vor fünf Jahren das erste Mal erwähnt wurde.

Zuletzt äußerte sich Mayweather, der am 14. September gegen Saul Alvarez kämpft, dass Pacquiao ein “war mal” sei, aufgrund seiner Niederlagen gegen Marquez und Timothy Bradley.

“Er sagte, dass ich was sei?”, fragte der Philippine, nachdem er mit Floyd Mayweathers Aussage konfrontiert wurde.

“Das ist gut. Das ist wirklich sehr gut! Er kann mich leicht schlagen. Wieso kämpft er dann nicht gegen mich? Lass uns kämpfen!”

Da sind wir nun wieder, wo wir einst mal waren. Wenn Mayweather seinen Kampf gegen Alvarez übersteht und Pacquiao beweist, dass er immer noch zu den Top Boxern gehört und einen Sieg über Rios im November verbucht, dann könnte der Boxkampf zwischen Pacquiao und Mayweather doch noch stattfinden.

Hi. ICH BIN ADNAN

Ich boxe schon seit vielen Jahren als Amateur Boxer und bin der Autor dieser Boxseite. Eine Seite, die dazu da ist dir zu helfen besser zu boxen.