David Haye – Tyson Fury live auf Sky-Sport

Der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister David Haye wird gegen den Britischen Schwergewichts-Rivalen Tyson Fury live auf Sky-Sport antreten. Der Kampf wird in der Arena von Manchester am Samstag, dem 28. September stattfinden.

Haye ist aus dem Ruhestand gekommen, um gegen Dereck Chisora zu kämpfen und seinen Ruf als einer der besten Schwergewichte in der Welt nochmals zu bestätigen.

David Haye ist nur zweimal in 28 Kämpfen besiegt worden und hat 24 davon frühzeitig gewonnen. Sein bemerkenswertester Kampf war 2009 gegen den Russen Nikolai Valuev, um den WBA-Titel.

Tyson Fury bleibt nach 21 Kämpfen unbesiegt und kehrt nach einem Sieg im April gegen den Amerikaner Steve Cunningham im Madison Square Garden zurück nach Großbritannien.

„Ich bin noch der beste Kämpfer hier, aber Tyson redet gerne viel und das ist meine Chance ihn zum Schweigen zu bringen. Ich bin in guter Form und bereit. Es ist Zeit, um mit den Gerüchten Schluss zu machen, dass mich jemand in Großbritannien schlagen kann.“, sagte Haye.

Tyson Fury bleibt nach 21 Kämpfen unbesiegt und kehrt nach einem Sieg im April gegen den Amerikaner Steve Cunningham im Madison Square Garden zurück nach Großbritannien.

„Dieses Event ist für mich, einen Weltklasse Boxer, der Haye schlägt. Haye hatte schon vorher Angst, wann immer sich die Möglichkeit aufbot, um gegen mich zu kämpfen und nun kriege ich endlich meine Chance. Ich werde beweisen, dass ich der zukünftige Weltmeister bin, indem ich den ehemaligen schlage! David Haye ist die Vergangenheit.“ , so Tyson Fury.

Kann die Stärke von David Haye die unübertroffene Bilanz von Tyson Fury zerschlagen oder wird Tyson einen massiven Sprung nach vorne in Richtung zukünftiger Schwergewichts-Weltmeister schaffen?

Sky-Sport Produzent Adam Smith sagte: „Der Konflikt zwischen Tyson Fury und David Haye bringt das Adrenalin zum fließen. Wir haben hier zwei starke Charaktere und eine Luft der Unvorhersehbarkeit, dies bedeutet, dass das Vorgefühl für das Ereignis riesig sein wird. Ich selber hoffe auf ein spannendes Finale.“

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hi. ICH BIN ADNAN

Ich boxe schon seit vielen Jahren als Amateur Boxer und bin der Autor dieser Boxseite. Eine Seite, die dazu da ist dir zu helfen besser boxen zu lernen.