Wladimir Klitschko dominiert Alexander Povetkin

wladimir klitschko boxkampfWladimir Klitschko dominierte Alexander Povetkin in Moskau und gewinnt dem WM-Kampf mit einer einstimmigen Entscheidung.

Alle drei Kampfrichter werteten den Kampf 119-104 für den Schwergewichts-Weltmeister, welcher sogar einen Punkt wegen Schubsen in der elften Runde abgezogen bekommen hatte.

Povetkin legte einen schnellen Start vor seinen russischen Fans in Moskau hin, doch geriet er schnell in die Schläge von Klitschko.

Ein linker Haken erwischte den Russen und dieser mühte sich ab wieder in den Kampf zu gehen. Klitschkos exzellenter Jab und seine Kraft waren wieder einmal der Schlüssel zu einem Sieg.

Klitschko hielt Povetkin ständig im Clinch und schaffte weitere drei Knockdowns in der siebten Runde. Der Kampf an sich war kein großes Spektakel. Klitschko dominierte typisch und unspektakulär den ganzen Boxkampf.

So sehr Povetkin es auch versuchte seinen Gegner Wladimir Klitschko zu treffen, es gelang ihm einfach sehr schwer und falls doch, dann ohne große Wirkung.

Der Champion muss sich nun fragen, ob da draußen überhaupt noch starke Gegner vorhanden sind die es mit ihm aufnehmen könnten.

“Es war ein hartes Stück Arbeit. Er ist ein echter Kämpfer und das hat man auch gesehen. Ich habe die Schläge gelandet aber dennoch gelang mit kein vorzeitiger Sieg. Ich glaube das es ein verdienter Sieg ist aber es gibt noch einige Sachen die ich verbessern muss.”, sagte Klitschko nach dem Kampf.

Hi. ICH BIN ADNAN

Ich boxe schon seit vielen Jahren als Amateur Boxer und bin der Autor dieser Boxseite. Eine Seite, die dazu da ist dir zu helfen besser zu boxen.