Wladimir Klitschko kämpft gegen Powetkin am 5. Oktober in Moskau

Nun ist es nach langem hin und her offiziell – der Boxkampf zwischen dem Box-Weltmeister Wladimir Klitschko (60-3, 51 KO) und Alexander Powetkin (26-0, 18 KO) wird am 5. Oktober 2013 in Moskau doch noch ausgetragen, dies bestätigte das Managment von Klitschko.

Uneinigkeiten bei den Dopingkontrollen und einem angeblichen Kabinenverbot für Vitali Klitschko – dem Bruder von Wladimir Klitschko – ließen offen, ob der Kampf überhaupt stattfinden wird.

Schon im Jahre 2008 wurde der Kampf Klitschko vs Powetkin wegen einer angeblichen Verletzung bei Powetkin abgesagt. Nach harten Verhandlungen ist es nun endlich offiziell, dass der Boxkampf 2013 in Moskau doch stattfinden wird.

Dabei geht eine Rekordsumme von 13,3 Millionen Euro an Klitschko und immerhin noch 4 Millionen Euro an Alexander Powetkin. Jetzt bleibt es nur noch abzuwarten und sich auf den Kampf zu freuen.

Wer sich die Reise nach Moskau nicht leisten kann, der kann sich freuen, denn der Kampf Klitschko vs. Powetkin wird von RTL übertragen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hi. ICH BIN ADNAN

Ich boxe schon seit vielen Jahren als Amateur Boxer und bin der Autor dieser Boxseite. Eine Seite, die dazu da ist dir zu helfen besser boxen zu lernen.