Vorzeitiger Sieg für Manuel Charr – Denis Bakhtov bricht sich die Hand

schwergewicht boxenDie Begegnung zwischen Manuel Charr vs. Denis Bakhtov geht leider etwas unglücklich aus. Aber nur für Bakhtov, denn nach einer schweren Verletzung der rechten Hand, musste der Kampf in der sechsten Runde abgebrochen werden. Somit gewinnt Manuel Charr mit einem vorzeitigen Sieg über Bakhtov.

Laut den Aussagen von Bakhtovs‘ Trainer, habe sich dieser die Hand schon in der dritten Runde gebrochen gehabt. Er habe aber weiter kämpfen wollen und unterlag den Schmerzen in der sechsten Runde.

Man sah es am schmerzerfüllten Gesicht von Bakhtov, dass dieser nicht weiter kämpfen wollte. Ob die Verletzung nur ausgedacht wurde, wird ein Röntgenbild zeigen.

Manuel Charr, welcher vor etwa einem Jahr gegen Vitali Klitschko verloren hatte, nutzte die Gelegenheit diesen erneut heraus zu fordern.

„Ich bin die Nr. 1 der WBC, Vitali gib mir einen Rückkampf!“, vorderte Charr.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hi. ICH BIN ADNAN

Ich boxe schon seit vielen Jahren als Amateur Boxer und bin der Autor dieser Boxseite. Eine Seite, die dazu da ist dir zu helfen besser boxen zu lernen.