Vitor Belfort vs. Dan Henderson Rematch in Brasilien

ufc 32Es scheint als ob Vitor Belfort (23-10 MMA, 12-6 UFC) einen akzeptablen Gegner und vertrauten Feind gefunden hat: Dan Henderson (29-10 MMA, 6-4 UFC).

Belfort und Henderson begegneten sich das erste Mal beim PRIDE 32. In dieser Nacht siegte Henderson durch einen einstimmigen Beschluss.

Der Kampf gilt als noch-unangekündigt und soll am 9. November in Brasilien beim UFC Fight Night 32 stattfinden. Laut den Berichten haben Belfort und Henderson dem Wettkampf verbal zugestimmt.

Noch ist aber unklar ob der Kampf im Mittelgewicht, Halbschwergewicht oder vielleicht irrgendwo dazwischen ausgetragen werden soll.

Belfort gewann im Mittelgewicht gegen Gegner wie Luke Rockhold und Michael Bisping. „The Phenom“ hatte gehofft, dass diese Siege ausreichen würden und ihm eine Chance auf den Mittelgewichtstitel geben würden aber das UFC 168 Rematch zwischen Chris Weidman und dem ehemaligen Titelhalter Anderson Silva legen diese Pläne auf Eis.

In der Zwischenzeit dreht Belfort an einem Kampf zwischen ihm und Tim Kennedy, dabei würde er bei 205 Pfund oder sogar im Schwergewicht kämpfen, so lange bis er auf einen Kampf um den 185 Pfund Gürtel wartet.

Der 42-jährige „Hendo“ – der diese Woche seinen 43 Geburtstag feiert – war am Rande für einen Halbschwergewichts Titelkampf, bevor ihn die knappen Niederlagen gegen Rashad Evans und Lyoto Machida im Ranking nach unten beförderten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hi. ICH BIN ADNAN

Ich boxe schon seit vielen Jahren als Amateur Boxer und bin der Autor dieser Boxseite. Eine Seite, die dazu da ist dir zu helfen besser boxen zu lernen.