30 Motivationssprüche für Boxer (Mehr Motivation im Sport)

Wir Mensch stecken an sich voller Widersprüche. Boxen ist nicht unbedingt gut für den Kopf, aber dennoch nehmen Kampfsportler für sich in Anspruch, eine anspruchsvolle Kunst zu betreiben, nämlich die Kunstfertigkeit des Kämpfens.

Gerade deswegen, weil der Kampfsport große Anforderungen hat und man viel Energie und Zeit investieren muss, gibt es oft Momente, in denen der kleine Mann im Kopf uns zuflüstert – „Wieso tust du dir das nur an?“ – und schon sinkt die Motivation, ins Boxtraining zu gehen.

Wenn du so einen Moment durchlebst und du demotiviert bist Sport zu treiben, dann habe ich für dich Top-Motivationssprüche, die dir helfen sollen, trotzdem ins Boxtraining zu gehen.

Meine 30 Top-Motivationssprüche für Kampfsportler

#30: Wenn Hunger nicht das Problem ist, ist essen nicht die Lösung!

#29: Pain is temporary, but honor is forever.

#28: Lass die Wolken ziehen und gehe deinen Weg.

#27: Die Kunst des Geistes kommt vor der Kunst der Technik.

#26: Unheil entsteht durch Nachlässigkeit.

#25: Dein Leben hat keine Fernbedienung. Steh auf und nimm es selbst in die Hand.

#24: Wenn du Zeit hast zu jammern und dich zu beklagen, dann hast du auch Zeit etwas dagegen zu tun.

#23: Wenn du nichts veränderst, wird sich auch nichts verändern können!

#22: Ändere deine Gedanken und du wirst deine Welt mit anderen Augen sehen.

#21: Dein Körper erreicht das, was du in deinem Kopf denkst!

#20: Wenn Du ständig das gleiche Kapitel liest, dann hast Du keine Chance, mit einem neuen Kapitel anzufangen.

#19: Wer kämpft, der kann auch verlieren. Wer nicht kämpft, der hat schon verloren!

#18: Solange du stehen kannst, wirst du kämpfen.

#17: Der erste Schritt auf etwas Neues zu, ist zu entscheiden, dass du nicht mehr dort sein möchtest, wo Du gerade bist.

#16: Diejenigen, die glauben, keine Zeit für einen gesunden Lifestyle zu haben, werden früher oder später Zeit haben müssen, um krank zu sein.

#15: Wenn ich Mist esse, dann brauche ich mich nicht wundern, dass ich mich schei*e fühle.

#14: You win you earn, you lose you learn!

#13: Du kannst immer aufgeben, warum also gerade jetzt aufgeben?

#12: Eine Veränderung deiner Gewohnheiten beginnt mit einer Veränderung in deinem Herzen.

#11: Du kannst niemals wissen, wo deine Grenze ist, wenn du sie nicht einmal erreicht hast.

#10: Einschränkungen gibt es nur, wenn du sie zulässt.

#9: Den ersten Schritt zu machen unterscheidet die Gewinner von den Verlierern.

#8: Erinnere dich immer wieder zurück, wie weit du bereits gekommen bist.

#7: Es sind nicht die äußeren Umstände, die das Leben verändern, sondern die inneren Veränderungen, die sich im Leben äußern.

#6: Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgendetwas richtig machen, denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat.

#5: Es spielt keine Rolle, woher du kommst. Alles was zählt ist, wohin du gehst.

#4: Wenn du etwas für unmöglich hältst, dann such nach einer Möglichkeit.

#3: Der Mensch ist dazu geboren, großes zu leisten, wenn er sich selbst besiegt.

#2: Man kann dir den Weg weisen, doch gehen musst du ihn selbst.

#1: Schmerz ist nur Schwäche, die den Körper verlässt!

Wie motiviere ich mich im Boxsport?

Jeder Mensch hat irgendwann ein kleines Problem mit der eigenen Motivation.

Dies kann viele Gründe und Ursachen haben.

Gefährlich wird es nur dann, wenn du dir nicht bewusst wirst, woran es liegt.

Kennst du die nicht die Ursache für deine schwache Motivation, so kannst du diese schwer beheben.

Dann versuchst du verzweifelt nach „Sprüchen für die Motivation“ zu suchen und landest hier auf meiner Seite.

Versteh mich nicht falsch: Es ist in Ordnung, auch mal nicht motiviert zu sein.

Ich versuche dir auf meiner Seite zu helfen.

Aus diesem Grund habe ich bereits einen ganzen Artikel zum Thema Motivation verfasst. Darin beschreibe ich auch, wie ich mich langfristig selber motiviere, meine Ziele im Sport und im Leben zu erreichen.

Du musst auch lernen, dass die Willenskraft ein wichtiger Bestandteil der eigenen Motivation ist.

Diese Erkenntnis habe ich aus vielen verschiedenen Quellen und aus meinen Lebenserfahrungen gewonnen. In meinen Beitrag kannst du mehr über die Willenskraft lesen.

Bücher für mehr Motivation im Boxen

Zur Motivation empfehle ich gerne und mit absoluter Begeisterung verschiedene Bücher.

Diese sind nicht nur für den Sport nützlich, sondern auch in allen anderen Bereichen des Lebens hilfreich und motivierend.

Das Lesen von Büchern kann dir helfen, deine Motivation im Sport zu steigern.

Dadurch kannst du einen Sport besser verstehen und bekommst neue Perspektiven.

Außerdem kann dich die Lektüre von Erfahrungen anderer Sportler dazu inspirieren, härter zu trainieren und deine eigenen Ziele zu erreichen.

Letztendlich kannst du durch die Lektüre von Büchern über Sport ein größeres Verständnis für die Disziplin und die Anstrengung entwickeln, die es braucht, um erfolgreich zu sein.

Ein Buch und eine Lebensgeschichte hat es mir aber besonders angetan.

Es handelt sich hierbei um die Biografie von Arnold Schwarzenegger.

Das Buch habe ich mir auf Empfehlung eines Freundes paar Mal in den Warenkorb gelegt und es nie gekauft.

Im Jahr 2019 habe ich das Buch „Total Recall“ gekauft und bin absolut begeistert.

Die Biografie lässt nichts aus und schildert, wie der Ausnahmesportler, Schauspieler und ehemaliger Gouverneur von Kalifornien die Schwierigkeiten in seinem Leben meisterte und es bis an die Spitze schaffte.

Ich bin guter Dinge, dass sich viele Bereiche aus diesem Buch auch auf den Boxsport übertragen lassen.

Du kannst viel aus dem Leben von Arnold Schwarzenegger lernen.

Wenn du dich für weitere Bücher interessierst und gerne wissen willst, welche ich gelesen habe, dann habe ich dazu einen eigenen Blogartikel.

Hier findest du von mir weitere Buchempfehlungen für mehr Motivation im Sport und im Leben.

Hörbücher und Podcasts für mehr Motivation hören

Bist du kein großer Leser, dann sind Hörbücher oder Podcasts praktisch.

Diese können deine Motivation für den Boxsport ebenso pushen, wie ein gutes Buch.

Ich höre selber gerne Hörbücher in der Bahn oder auf dem Weg zur Arbeit. Das spart mir viel Zeit.

Außerdem überwinde ich mich leichter, einer Audio-Datei zu horchen, als ein Buch zu lesen.

Das bringt mich auf eine gute Idee.

Wie würde es dir gefallen, einen Podcast von mir zum Thema Boxsport zu hören?

Dieser wäre kostenlos für dich und eine super Gelegenheit, während einer langen Auto- oder Zugfahrt die Zeit sinnvoll zu nutzen.

Ich würde mir die Mühe machen, so was ins Leben zu rufen, wenn sich einige dafür interessieren.

Hinterlasse mir deine ehrliche Meinung auf einem meiner Social Media Kanäle.

Fazit über die Motivation im Kampfsport

Wenn es dir schwerfällt, dich zum Boxen zu motivieren, gibt es ein paar Dinge, die dir helfen können.

Lies Bücher über das Boxen oder die Erfahrungen anderer Sportler.

Das kann dir ein besseres Verständnis für den Sport vermitteln und dich zu härterem Training anspornen.

Du kannst dir auch Hörbücher oder Podcasts über Boxen anhören, um deine Motivation zu steigern.

Vergiss nicht, dass Willenskraft ein wichtiger Teil der Motivation ist, also versuche diese Eigenschaft zu entwickeln.

Mit etwas Mühe und Ausdauer solltest du in der Lage sein, die Motivation zu finden, die du brauchst, um beim Boxen erfolgreich zu sein.

Viel Erfolg auf der Suche nach Motivation!

Foto des Autors
Hi. Ich bin Adnan, enthusiastischer Amateur-Boxer seit 2012 und der Gründer von Schattenboxen. Ich teile meine jahrelange Erfahrung im Boxsport und helfe Amateuren besser zu boxen.

Wie sieht ein klassisches Boxtraining aus

Es gibt viele Menschen, die Boxen trainieren wollen, aber nicht wissen, ob der Boxsport für einen geeignet ist. Es fehlt die Vorstellung und der Einblick im Boxtraining. In diesem Artikel…