Boxhandschuhe Größen bestimmen

richtige boxhandschuhe größe kaufenHier habe ich einen einfachen Guide für euch, um die richtige Boxhandschuhe Größe für das Boxtraining zu bestimmen.

Beim Training am Boxsack, beim Sparring oder für die Teilnahme am Wettkampf erfordert es gute Boxhandschuhe. Diese schützen unsere Hände vor schweren Verletzungen und können sich positiv oder negativ auf unser Training auswirken.

Bei so viel Auswahl an Boxhandschuhen verliert man schnell den Überblick. Vor allem Boxanfänger haben damit große Schwierigkeiten und kaufen sich in den meisten Fällen das falsche Equipment.

Deswegen möchte ich hier kurz darauf eingehen und euch einige Tipps vor dem Kauf eurer neuen Boxhandschuhe geben.

Welche Boxhandschuhe Größe (OZ)?

Wir bekommen häufiger die Frage per eMail gestellt, welche Boxhandschuhe Größen getragen werden sollten. Diese Frage wollen wir in diesem Artikel einfach beantworten und Abhilfe schaffen.

Ich persönlich habe zwei Paar von verschiedenen Boxhandschuhen. Die einen benutze ich für das Training am Sandsack, Partnerübungen und die anderen ausschließlich nur für das Sparring.

Für den Wettkampf gibt es nochmal extra Handschuhe, die aber bei uns vom Verein bereitgestellt werden. Und dies macht alles Sinn, was wir noch genauer erklären werden.

Wer also am Sparring und bei Wettkämpfen nicht teilnimmt, der kann auch sehr gut mit einem Paar Boxhandschuhe auskommen. Geht man allerdings in ein Sportgeschäft, stellt man fest das die Auswahl in den meisten Fällen nicht sehr groß ist und das man häufig auf viele No-Name Marken stoßen wird.

Wer unerfahren ist, der kann schnell auf billige Boxhandschuhe reinfallen und hat quasi unnötig Geld zum Fenster raus geworfen.

Wie bestimmt man die Boxhandschuhe OZ?

OZ ist die Einheit, in der die Größe der Boxhandschuhe bestimmt wird. Genauer bedeutet OZ = UNZE und 1oz entspricht etwa 0,0283495231kg. Es gibt viele verschiedene Verfahren, wie man die richtige oz bestimmt, eine davon ist, dass man seine Faust messen tut.

Man muss aber nicht unbedingt jetzt ein Meter in die Hand nehmen und rumhantieren, so grob abschätzen reicht auch schon. Und dazu haben wir einfach eine kleine Tabelle aufgestellt, damit ihr euch richtig einordnen könnt.

Für das Sparring:

50kg und weniger = 10oz bis 12oz
50kg bis 75kg = 12oz bis 14oz
75kg bis 90kg = 14oz bis 16oz
ab 90kg = 16oz bis 18oz

Für Sandsack und Partnerübungen kann man getrost bis 90kg die 12oz nehmen. Ab 90kg empfiehlt es sich lieber zu 14oz oder 16oz zurück zu greifen, da man auch hier die Schläge an den eigenen Boxhandschuhen spürt. Für Kinder sollten die Boxhandschuhe etwa 8oz oder weniger haben.

Boxhandschuhe Größe für das Training

Für das Training bei den Partnerübungen benutze ich Boxhandschuhe mit 12oz. Für Schwergewichtler empfehle ich zu 14oz oder 16oz zu greifen, da der Schlag meistens stärker ist. Auch für den Boxsack kann man ruhig etwas schwerere Boxhandschuhe nehmen.

So trainiert man seine Schlagkraft, Schnelligkeit und die Muskeln, damit die Deckung später bei kleineren Boxhandschuhen immer oben bleibt.

Wer schon eine lange Zeit mit z.B. 14oz trainiert hat und danach mal auf 10oz umsteigt, der wird feststellen, wie viel stärker und schneller der eigene Schlag ist.

Der Unterschied vom Gewicht ist nicht sonderlich groß, hat aber auf längerer Zeit eine große Auswirkung.

Boxhandschuhe für das Sparring

Beim Sparring im Verein sollte man größere Boxhandschuhe nehmen, damit die Verletzungsgefahr minimiert wird. Die eigene Hand wird durch den Puffer mehr geschützt, aber auch der Sparringspartner wird nicht zu sehr gefährdet.

Ab etwa 75kg sollte man schon zu 14oz greifen und ab 90kg+ sogar zu 16oz. Wer sich jedoch auf einen Wettkampf vorbereitet, sollte dann lieber mit 12oz in den Ring steigen, damit eine gewisse Abhärtung entsteht.

Sicherlich will man sich auch für das Sparring keine verschiedenen Boxhandschuhe kaufen und kann bis etwa 80kg beruhigt mit 12oz trainieren.

In unserem Boxverein nutzen alle (außer die Schwergewichtler) Boxhandschuhe mit 12oz. Sehr gute Erfahrungen habe ich mit den Boxhandschuhen von Paffen Sport gemacht, welche ich zur Zeit immer noch sehr gerne trage.

Diese habe ich bis jetzt in keine Sportladen gesehen und sie mir online bei Amazon gekauft – Paffen Sport Boxhandschuhe.

Richtige Boxhandschuhe für Wettkämpfe

Für die Wettkämpfe werden bis zum Schwergewicht Boxhandschuhe mit 10oz verwendet, bei den Schwergewichtlern sind es 12oz. Dies kann aber je nach Veranstaltung vom Organisator vorgegeben werden.

In den meisten Fällen bringt man seine eigenen Boxhandschuhe mit oder kriegt welche beim Wettkampf ausgeliehen.

Aus hygienischen Gründen, würde ich mir lieber meine eigenen Boxhandschuhe kaufen und nicht in welche schlüpfen die schon viele andere vor mir getragen haben. So hat man auch für spätere Zeiten eine schöne Erinnerung an seine Zeiten als Boxer.:)

Echtes Leder oder Kunstleder?

Es gibt gute Boxhandschuhe, die sind komplett aus echtem Leder und vom Preis etwas teurer. Wieder andere bestehen zu einem Teil aus Leder und Kunstleder. Und dann gibt es auch welche, die komplett aus Kunststoff sind und meistens auch günstiger zu erwerben sind.

Wer vielleicht zwei bis dreimal in der Woche zum Boxen geht dem würde ich zu der Mischung aus echtem Leder und Kunstleder empfehlen. Diese halten, wenn man sie gut pflegt, in den meisten Fällen für 1 bis 2 Jahre.

Wer sich jedoch nicht jedes Jahr neue Boxhandschuhe kaufen möchte, weil diese gerissen sind, der kauft sich dann gleich ein gutes Paar aus echtem Leder. Sehr gute Boxhandschuhe die ich sehr gerne immer wieder weiter empfehle sind die Paffen Sport STAR II.

Wenn ihr noch offene Fragen habt, dann postet uns einfach hier unter diesem Artikel ein Kommentar, wir werden dann drauf antworten.

Verwandte Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Deine email Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *