Drei gesunde Lebensmittel für Kampfsportler

ernährung für boxerFür Kampfsportler ist eine gesunde Ernährung genau so wichtig, wie ein gutes Training. Wir haben viele Nahrungsmittel, die uns eine gesunde Ernährung ermöglichen.

Wir möchten hier gerne drei Lebensmittel nennen, die gesund sind und zudem auch lecker schmecken. Sie sind wichtige Bausteine, die unseren Körper fit und gesund halten.

#1 Äpfel

Äpfel sind zur jeder Jahreszeit vorhanden und können in jedem Supermarkt gekauft werden. Sie schmecken lecker und können einfach so gegessen oder variantenreich angerichtet werden.

Zudem enthalten Äpfel viele wichtige Vitamine, Ballaststoffe und Mineralstoffe und sorgen auch für eine gesunde Verdauung.

Dabei müsst ihr den Apfel nicht immer einfach so essen. Zerkleinert in mundgerechte Stücke und vermischt mit etwas Magerjoghurt und Zimt ergibt es einen leckere und Gesunde Mahlzeit. Es wird empfohlen jeden Tag mindestens einen Apfel zu essen.

#2 Spinat

Wir alle kennen Poppei und wie er durch die Einnahme von Spinat zu einem Kraftpaket wird. Genau wie im Zeichentrickfilm, ist auch im echten Leben der Spinat ein wahres Wundergemüse, das den Körper mit wertvollem Eisen versorgt.

Zudem enthält der Spinat einen hohen Anteil an Mineralien und Eiweiße, welche wichtig für den Muskelaufbau sind. Die zahlreichen Vitamine, wie das Vitamin C, kräftigen das Herz und die Arterien.

Spinat kann man als leckeren und kalorienarmen Salat zu jeder Mahlzeit zubereiten. Aber auch zu Pasta oder Makkaroni, vermischt mit einem Löffel Cremé Fraiche schmecken die Nudeln besonders lecker.

So wird Spinat zu einem Lebensmittel, welches Euch eine gesunde Ernährung ermöglicht.

#3 Karotten

Karotten, auch bezeichnet als Möhre oder Gelbrübe, sind eine andere Gemüsesorte, die uns das wertvolle Vitamin A liefern.

Besonders für die Augen ist das Vitamin wichtig, um gesund zu bleiben. Verzehren kann man die Karotte roh, gekocht oder als Saft gepresst.

Wissenschaftler fanden sogar heraus, dass die Möhre eine Aminosäure in sich trägt, welche sogar gegen Depressionen wirkt und dem Menschen gute Laune macht.

Ein Geheimtipp: Gerieben, mit einer speziellen Reibe, in lange dünne streifen und angereichert mit etwas Olivenöl, Salz und ein kleiner Spritzer Essig, schmeckt der Karottensalat besonders lecker.

Verwandte Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Deine email Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *