Felix Sturm siegt über Predrag Radosevic

Felix Sturm siegt über seinen Gegner, Predrag Radosevic, durch ein K.O. in der 4. Runde. Nach einem klasse Auftakt von Sturm und einem im allgemeine aggressiven Vorgehen, konnte Felix Sturm viele Punkte sammeln und brachte Predrag Radosevic dreimal durch einen Leberhaken zu Boden.

Aber Radosevic konnte sich jedes Mal wieder erholen und boxte mutig weiter gegen Sturm.

In der 4. Runde bereitete Sturm seinen Gegner vor und setzte einen gezielten Leberhaken, der das Aus für Radosevic bedeutete. Nun ist Felix Sturm ein offizieller Anwärter auf den Mittelgewichts Weltmeister-Titel und nur noch einen Sieg vom Titel entfernt.

“Ich habe mich früher zu sehr auf mein Talent verlassen, aber dies hat sich nun geändert. Es hieß für mich leben wie ein Boxer oder aufhören, aber ein Aufhören kommt für mich nicht in Frage!”, sagte Felix Sturm.

“Ich musste gewinnen. Viele starke Jungs sind da draußen die gegen mich kämpfen wollen.”

Radosevic der sich in den letzten Tagen als fairer Sportsmann gezeigt hatte, äußerte sich zu einer Verletzung an seinen Rippen, die er schon seit langer Zeit zu tragen hatte. So blieb ihm nicht genügend Zeit sich effektiv auf den Kampf gegen Sturm vorzubereiten.

“Sturm war für mich ein Vorbild und es war eine Ehre für mich gegen ihn zu kämpfen! Ich bin nur enttäuscht, das ich keine 12-Runden durchboxen konnte.”, so Radosevic.

Heute Abend konnten wir einen Felix Sturm 2.0 erleben, der wie ausgewechselt zu sein scheint. Schon vor dem eigentlichen Training fing Sturm an Gewicht abzubauen und auf seine Ernährung zu achten. Im großen und ganzen ein explosiver und deutlich schneller gewordener Felix Sturm.

Hi. ICH BIN ADNAN

Ich boxe schon seit vielen Jahren als Amateur Boxer und bin der Autor dieser Boxseite. Eine Seite, die dazu da ist dir zu helfen besser zu boxen.