Fabricio Werdum: Lasst uns Overeem ohne sein Elixier sehen

mma newsDer UFC Schwergewichtler Fabricio Werdum äußerte sich kürzlich über Alistair Overeem und seine letzten zwei Kämpfe die er verloren hatte. Dabei scheint für ihn die Sache ganz klar zu sein.

„Er schwächelt etwas ohne seine Steroide.“, sagte Werdum. „Er verändert sich sehr, wenn man ihm sein Elixier wegnimmt. Jeder hat es gesehen. Overeem ist ein Kämpfer mit seinem Saft aber er verändert sich komplett ohne sein Elixier. Sie nahmen seine Kraft!“

„Lasst uns mal sehen wie er sich gegen Frank Mir anstellt, wenn er seine Strategie und sein Training verändert. Frank Mir ist in letzter Zeit auch nicht gerade berauschend gewesen aber ich glaube Overeem wird die Takedowns abwehren können und ihn ausknocken. Overeem ist ein guter Kämpfer aber ich würde ihn gerne ohne seine Steroide sehen.“

„Ich mag Overeem nicht sonderlich gern. Aber nicht wegen der Tatsache das wir gekämpft haben, sondern das er zu großspurig ist. Er ist ein guter Kämpfer, ein starker Typ und sicherlich ein starker Schläger. Ich respektiere ihn für alle seine Erfolge beim MMA und K-1.“

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Wie kann das sein, dass die sich bei der ufc legal spritzen dürfen. Ist ja klar das die dann einen gewaltigen Vorteil haben. Wo bleibt da die Ehre?

Hi. ICH BIN ADNAN

Ich boxe schon seit vielen Jahren als Amateur Boxer und bin der Autor dieser Boxseite. Eine Seite, die dazu da ist dir zu helfen besser boxen zu lernen.