7 stehende Boxbirnen im Check (Dieser ist am besten)

Das Training an der Boxbirne ist hilfreich, wenn du deine Schlagtechnik und Beinarbeit als Boxer verbessern willst. Aber welche stehende Boxbirne ist zu empfehlen?

In diesem Artikel findest du die besten stehenden Boxbirnen für dein Heimtraining.

Ich empfehle die stehende Boxbirne von Bad-Company oder von Everlast. Wer schon halbwegs gut boxen kann, dem würde ich raten eine Boxbirne mit schwenkbarem Arm zu kaufen, um einfach mehr Abwechslung beim Training einzubringen.

Ich selber trainiere an der Boxbirne fast sogar ein wenig lieber als am klassischen Boxsack. Gerade bei Platzmangel ist so eine Boxbirne mit Ständer praktisch, um zu Hause deine Boxtechnik zu verbessern.

Weitere Details zu der empfohlenen Boxbirne und weitere Tipps, die du vor dem Kauf beachten solltest, findest du in den folgenden Kapiteln.

Stehende Boxbirnen im Test-Vergleich

Hier findest du die besten Boxbirnen mit Ständer im Test-Vergleich.

Weitere hilfreiche Informationen über die Boxbirnen mit Standfuß und meine Erfahrungen, habe ich im weiteren Textverlauf ergänzt.

Die Boxbirne ist praktisch, aber Powerschläge und ein spezielles Kraft-Ausdauer-Training ist damit nicht so gut möglich wie mit einem klassischen Boxsack.

Tipp: Vielleicht ist ein stehender Boxsack eher für dein Boxtraining geeignet? Unter dem Link findest du meinen Blogartikel zum Thema.

Boxbirnen mit Ständer Testbericht

Die Boxbirne ist einfach ein kleiner Tropfen an der Stange und macht keinen spektakulären Eindruck. Dennoch ist das Training mit der Boxbirne effektiv, wenn man weiß, wie man damit richtig trainieren sollte.

Für totale Anfänger würde ich sogar eher zum klassischen Boxsack raten. Der Grund dafür ist, dass man bei der Boxbirne ein gewisses Gefühl für das richtige Timing und für die eigene Kampfdistanz braucht.

Natürlich kann man das alles mit der Boxbirne lernen, aber für blutige Anfänger wäre das zu Beginn ohne Trainer schwierig und frustrieren.

Vorteilhaft an der stehenden Boxbirne ist allerdings, dass man diese aufgrund der Balance nur schwer umhauen kann und das Risiko für Schäden am Fußboden minimiert werden.

Hier findest du ein demonstratives Video, das ich über die Boxbirnen mit Standfuß gefunden habe.

Schaue dir das Video an, wenn du unsicher bist und neben meinen Produktempfehlungen für die Boxbirne zusätzliche Informationen brauchst.

Ich hoffe, dass ich dir mit meiner Übersicht weiterhelfen konnte eine stehende Boxbirne zu finden.

Tipp: Auch wenn man an der Boxbirne keine harten Schläge austeilt, würde ich empfehlen, mit speziellen Boxhandschuhen für den Sandsack zu trainieren. Über den Link kannst du im Blog mehr dazu erfahren.

Falls du weitere Fragen hast, dann schreibe mir einfach direkt über Twitter unter @Schattenb0xen. Ich werde versuchen dir zu antworten.

Viel Spaß mit deiner neuen Boxbirne!

Foto des Autors
Hi. Ich bin Adnan, enthusiastischer Amateur-Boxer seit 2012 und der Gründer von Schattenboxen. Ich teile meine jahrelange Erfahrung im Boxsport und helfe Amateuren besser zu boxen.

Weiter im Blog lesen