Warum ist das Training mit der Boxbirne zu empfehlen

Es gibt verschiedene Arten von Boxbirnen. Oft werden diese auch als Maisbirne, Speedball oder als Doppelendball bezeichnet. Aber welche Boxbirne ist die beste für dein Boxtraining zu Hause?

In diesem Artikel findest du eine Übersicht mit den besten Boxbirnen im Vergleich.

Ich empfehle die Boxbirne im Set von Bad Company, weil darin alles Notwendige für die Wandmontage vorhanden ist. Wenn du eine passende Plattform hast, dann reicht auch nur die Boxbirne. Eine Alternative wären die Maisbirnen von Everlast und Co.

Was sind die Vorteile vom Training mit der Boxbirne?

Bist du ein Boxer, der seine Fähigkeiten auf die nächste Stufe heben will?

Eine Boxbirne in deine Trainingsroutine einzubauen, bietet zahlreiche Vorteile.

Welche Vorteile bietet das Training mit der Boxbirne im Konkreten?

  • Stell dir vor, du hättest blitzschnelle Reflexe und eine rasiermesserscharfe Hand-Augen-Koordination. Das Training mit einer Boxbirne kann dir dabei helfen, genau das zu erreichen, indem es dein Ziel und dein Timing ständig herausfordert.
  • Willst du mit erhöhter Geschwindigkeit und Genauigkeit zuschlagen? Die ständige Bewegung des Balls erfordert schnelle und präzise Schläge und hilft dir, dich in diesen Bereichen zu verbessern.
  • Der Aufbau von stärkeren Schultern und Armmuskeln ist für jeden Boxer wichtig. Das wiederholte Schlagen auf eine Boxbirne kann dabei helfen, diese wichtigen Muskelgruppen zu entwickeln.
  • Ausdauer ist im Ring entscheidend. Wenn du den Ball über einen längeren Zeitraum schlägst, kannst du deine Ausdauer verbessern.
  • Eine Boxbirne ist nicht nur eine gute Möglichkeit, deine Boxfähigkeiten zu verbessern, sondern dient auch als Kardio-Training, das Kalorien verbrennt und die Ausdauer trainiert.
  • Die Boxbirne eignet sich perfekt für das Training zu Hause, denn er ist leicht und lässt sich einfach transportieren, was ihn zu einer guten Ergänzung für jedes Fitnessstudio oder jeden kleinen Trainingsraum macht.
  • Egal, ob du Anfänger oder Profi bist, das Training mit einer Boxbirne eignet sich für alle Benutzerkategorien.
  • Für alle, die wenig Geld zur Verfügung haben, ist die Boxbirne eine kostengünstige Alternative zu den traditionellen schweren Boxsäcken und trotzdem effizient für verschiedene Trainingsarten.

Die Boxbirne ist ein gutes Trainingsgerät, um dein Timing und Rhythmus beim boxen zu finden. Aber auch die Kondition und Muskelkraft an den Schultern wird trainiert.

Ist die Boxbirne eine günstige Alternative zum Boxsack?

Bist du auf der Suche nach einer kostengünstigen und effizienten Möglichkeit, deine Hand-Augen-Koordination und Schnelligkeit zu trainieren?

Dann ist ein Punchingball, auch bekannt als Speedbag, genau das Richtige für dich.

Sie sind nicht nur preisgünstig, sondern es gibt sie auch in verschiedenen Größen und Formen, und sie können sogar an einem Ständer oder einer Wandhalterung befestigt werden.

Die mit Luft oder Schaumstoff gefüllten Boxbirnen sind so konzipiert, dass sie wiederholten Schlägen standhalten und dabei helfen, Reflexe und Hand-Augen-Koordination zu verbessern.

Ihre Beliebtheit bei Boxern, Kampfsportlern und anderen Athleten zeugt von ihrer Effektivität.

Traditionelle, schwere Boxsäcke, die mit Materialien wie Sand oder Sägemehl gefüllt sind und an einer Decke oder einem Ständer aufgehängt werden, eignen sich dagegen perfekt für die Entwicklung von Kraft und Stärke bei Schlägen und Stößen.

Schwere Sandsäcke eignen sich auch hervorragend, um Kombinationen zu üben und verschiedene Schlagarten wie Haken, Aufwärtshaken und Stöße zu trainieren. Herkömmliche schwere Boxsäcke sind für alle Leistungsstufen geeignet und langlebig – eine Investition, die sich lohnt.

Letztendlich hängt die Entscheidung zwischen einem Punchingball und einem traditionellen schweren Boxsack von deinen spezifischen Trainingszielen und deinem Budget ab.

Beide Optionen bieten einzigartige Vorteile und eignen sich für verschiedene Arten von Übungen.

Tipp: Lese dir auch meinen Artikel über den Boxsack durch. Vielleicht solltest du eher einen Boxsack kaufen, um damit zu Hause zu trainieren?

Fazit über das Training mit einer Boxbirne

Ich selber verwende die Boxbirne immer gerne am Ende eines harten Trainings.

Das mache ich, um meine Hände und die Beine aktiv auszuschütteln – Irgendwie entspannt mich das immer.

Aber auch ein aktives Training an der Boxbirne ist nicht zu unterschätzen.

Oft wird auch von der Boxbirne behauptet, dass diese nur dazu da ist, um die Mädels zu beeindrucken. Aber ist das wirklich so?

Aus meiner Sicht ist das nicht wahr!

Gerade dann, wenn du deine Beinarbeit verbessern und deinen eigenen Box-Rhythmus finden willst, ist die Boxbirne zu empfehlen.

Außerdem ist man während dem Training an der Boxbirne stark fokussiert und trainiert seine Reflexe.

Am Anfang ist es gewöhnungsbedürftig, mit den unvorhersehbaren Reaktionen der Boxbirne klarzukommen, aber es braucht nur ein wenig Übung und dann geht das quasi von alleine.

Hier findest du ein Trainingsvideo, das ich über die Boxbirne gefunden habe.

Schaue dir das Video an, wenn du dir nicht sicher bist und neben meinen Empfehlungen für eine Boxbirne weitere Informationen brauchst.

FAQ über die Boxbirne

Hier findest du weitere Fragen und Antworten über die Boxbirne und das Training mit diesem Equipment.

Welche Muskeln trainiert man mit der Boxbirne?

Bist du neugierig, welche Muskeln du mit einer Boxbirne trainieren kannst?

Die Schlagbewegung mit der Boxbirne ist eine gute Möglichkeit, deine Schultern und Armmuskeln zu trainieren, aber auch andere Muskelgruppen werden angesprochen.

  • Die Deltamuskeln, insbesondere der vordere Deltamuskel, sind dafür verantwortlich, dass du deinen Arm vor dem Körper anhebst und schlägst. Mit einer Boxbirne kannst du deine Schultern beugen und trainieren.
  • Der Trizeps ist für die Streckung des Ellbogens verantwortlich, also für die Bewegung, mit der du den Arm streckst. Wenn du die Boxbirne schlägst, kannst du deinen Trizeps aufbauen und definieren.
  • Der Bizeps ist für die Beugung des Ellenbogens verantwortlich, also für die Bewegung, bei der der Arm gebeugt wird. Wenn du mit dem Boxbirnen-Ball schlägst, kannst du deinen Bizeps formen und stärken.
  • Die Beuger und Strecker des Unterarms sind für das Öffnen und Schließen der Hand zuständig, was beim Boxen unerlässlich ist. Eine Boxbirne ist ein großartiges Hilfsmittel, um deine Unterarmmuskeln zu trainieren und zu entwickeln.
  • Der transversale und der geradlinige Bauchmuskel werden auch zur Stabilisierung des Körpers und zur Übertragung der Kraft von den Beinen auf die Arme während des Schlagens eingesetzt. Die Boxbirne kann auch als Core-Training eingesetzt werden.

Wie hoch muss man eine Boxbirne hängen?

Willst du dein Training mit einer Boxbirne optimieren, bist dir aber nicht sicher über die richtige Höhe?

Die ideale Aufhängehöhe für eine Boxbirne ist ein entscheidender Faktor für ein effektives Training.

Die Frage ist, was ist die perfekte Höhe für dich?

Die Antwort ist ganz einfach: Die Boxbirne sollte sich auf der gleichen Höhe wie dein Gesicht befinden, wenn du in der Kampfhaltung bist. Auf diese Weise kannst du deine Schläge bequem üben, ohne deinen Nacken oder deine Schultern zu belasten.

Das Wichtigste für ein erfolgreiches Training mit der Boxbirne ist, dass die Höhe auf dich zugeschnitten ist, damit du die Boxbirne bequem und effektiv schlagen kannst.

Ich hoffe, dass ich dir mit meinen Tipps weiterhelfen konnte, die besten Boxbirne zu kaufen.

Falls du weitere Fragen hast, dann schreibe mir einfach direkt über Twitter unter @Schattenb0xen. Ich werde versuchen dir zeitnah zu antworten.

Viel Spaß mit deiner neuen Boxbirne!

Foto des Autors
Hi. Ich bin Adnan, enthusiastischer Amateur-Boxer seit 2012 und der Gründer von Schattenboxen. Ich teile meine jahrelange Erfahrung im Boxsport und helfe Amateuren besser zu boxen.