Biogenesis Skandal: Furcht in der UFC

Es gibt wieder einen Skandal in der Sportwelt und wieder sind es illegale Leistungsverstärker, so könnte auch die UFC davon betroffen sein. Dana White, der Präsident der UFC hofft, dass keiner der Kämpfer im Zusammenhang mit dem Biogenesis Skandal steht.

„Offensichtlich ist dies wieder nur eine Kommission Ausgabe und wieder eines dieser Dinge Es sind wieder nur blöde Kopfschmerzen, die ich nicht gebrauchen kann!“, sagte White.

Der Vorstand äußerte sich nicht zu dieser Geschichte. Weiterhin sagte White, dass er nicht wisse, wie er damit umgehen soll, falls einer der UFC Kämpfer mit der Süd-Florida Klinik verwickelt sei, die mehr als ein halbes Dutzend Leistungsverstärker an MLB Spieler lieferte.

In der vergangenen Woche sagte ein Entwickler, dass die Anzahl der Athleten die Kontakt mit der Klinik hatten, mehr als hundert zählt. Darunter bekannte Athleten aus der MLB,NBA,NCAA,Tennis, Profi Boxen und MMA.

Bisher wurden keine MMA Athleten genannt, die im Zusammenhang mit dem Skandal stehen. White sagte, dass er sich damit beschäftigen würden, wenn dies passiert.

White sagte, dass er mehr Informationen bräuchte, bevor er eine Vorgehensweise bestimmen könnte. Er sagte nicht definitiv, dass er einen UFC Kämpfer ausschließen würde, wenn dessen Name auf die Klinik Liste erscheinen würde, jedoch sagte er zudem:

„Wenn jemand mit mir einen Vertrag unterzeichnet und dann so etwas passiert, dies wird nicht gut enden.“

Athleten die in Verbindung mit dem Biogenesis Skandal stehen, wurden mit Testosteron-Cremes, menschlichen Wachstumshormonen und Steroiden versorgt. Der Besitzer der Klinik, Anthony Bosch kooperiert mit der MLB und hat Aufzeichnungen von 20 bis 25 Baseball-Spielern.

Der größte Teil an Sportlern die in diesen Skandal mit verwickelt seien, sind Baseball-Spielern wie dem kürzlich suspendierten Spieler Ryan Braun.

In den letzten Jahren, ging der UFC Präsident eine harte Linie für den Gebrauch von vorgeschriebenen Testosteron Sorten. Die Promotion verlangt bereits von den Kämpfern einen Drogentest beim Unterzeichnen des Vertrages abzuliefern.

„Wenn du einer der großen Kämpfer bist, dann wirst du getestet.“

„Und wenn du verdächtig bist, dann wirst du auch getestet. Es ist die Regierung. Dies ist, wie sie ihr Geld verdienen. Sie bringen diese Jungs auf dieses Zeug. Das ist, wie sie bezahlt werden. Das ist, was sie da tun. Sie wollen Menschen dabei erwischen. Vertrauen Sie mir.“, sagte White.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hi. ICH BIN ADNAN

Ich boxe schon seit vielen Jahren als Amateur Boxer und bin der Autor dieser Boxseite. Eine Seite, die dazu da ist dir zu helfen besser boxen zu lernen.